Bürgerzimmer

Im “Bürgerzimmer” stellen wir den Wohnraum einer gehobenen Gemündener Familie dar und informieren über die Gemündener Ehrenbürger und Ehrenringträger. So könnte es in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der guten Stube einer Gemündener Familie oder einem der Ehrenbürger ausgesehen haben.

Informationsblätter zu verdienten Gemündener PersönlichkeitenNähmaschine und alte Stadtansichten im BürgerzimmerStanduhr und Grammophon im BürgerzimmerEhrenbürgerecke im Bürgerzimmer

Sie wollen die Bilder langsamer oder vergrößert betrachten? Klicken Sie auf die Bilder! Navigationspfeile finden Sie links und rechts.

Hier finden Sie außerdem interessante und spielfähige Exponate aus dem Film-Photo-Ton Museum. Der Edison-Phonograph mit dem Hund kommt Ihnen vielleicht aus einem älteren Film bekannt vor. Er war auch auf vielen Schallplattenlabels abgedruckt.
Das Grammophon war schon stärker verbreitet. Auf unserem Informationsterminal können Sie sich beide anhören. Die Mitglieder des Film-Photo-Ton Museumsvereins führen diese aber auch gerne live vor!

Sie finden dort aber auch viele interessante Stadtansichten von Gemünden. Von einem Stich der mittelalterlichen Stadt über Miniaturen aus verschiedenen Jahrhunderten bis hin zu Gemälden, die vor dem Bau der Eisenbahn entstanden.

In einer Ecke des Raumes sind die Gemündener Ehrenbürger und Ehrenringträger auf einer Übersichtstafel aufgeführt und teilweise auch bildlich dargestellt. Aber wie haben sie sich diese Würde verdient? Wir haben 5 Ehrenbürger ausgewählt und Ihnen eine eigene Seite im “Gemündener Generalanzeiger” gewidmet. Viel Spaß beim Schmökern!

Hier geht es in den nächsten Raum: